Wer schätzt es nicht auch in der kalten Jahreszeit beliebte heimische Gerichte, wie damals in Großmutters Küche, zu schlemmen? Der Herbst ist endlich da und wir widmen uns wieder den wärmenden und etwas deftigeren Traditionsgerichten, denn was wäre Heimat ohne diese Klassiker? Aus diesem Anlass haben wir euch für die kommende Woche sieben perfekt passende Rezeptideen zusammengestellt.


WOCHENPLAN #9: Heimatküche – Rezepte wie wir sie lieben!


Montag
Rindsuppe mit Pofesen

Nichts geht über eine selbstgekochte Rindsuppe, denn sie schmeckt viel intensiver und ist einfach zuzubereiten. Als klassisches Suppenrezept bildet Rindsuppe die Grundlage für viele Suppen mit Einlage. Um die Suppe aber nicht immer nur mit Nudeln, Frittaten oder Leberknödeln zu essen, haben wir uns diesmal für Pofesen entschieden. Pofesen zu backen ist wirklich nicht schwer und bietet mal eine Abwechslung im Suppentopf. Außerdem kann man altbackenes Brot gut verwerten.

Dienstag
Frigga

Traditioneller geht es fast nicht mehr. Die Frigga ist ein echt typisches Gericht aus Kärnten uns ist bei jedermann beliebt! Traditionell wird die Frigga über einer Pfanne auf offenem Feuer gekocht. Eine Pfanne am Herd tut es aber auch. Das Gericht aus Eiern, Speck und würzigem Käse, das traditionell zu rustikalem Schwarzbrot serviert wird, ist im Handumdrehen gekocht und schmeckt nicht nur, sondern sättigt auch.

Mittwoch
Wildkräutersalat mit Kaspressknödel und Wiesenblüten

Die berühmten Kaspressknödel findet man auf jeder Hütte, auf jeder Alm und in fast schon jedem Suppentopf. Sie müssen aber nicht unbedingt immer nur als Suppeneinlage genossen werden. Sie schmecken auch perfekt ausgebacken als Hauptgericht mit beispielsweise Sauerkraut. Passend zu diesem Anlass servieren wir aber unsere Kaspressknödel mit einem Wildkräutersalat und Wiesenblüten.

Donnerstag
Knödel mit Schwammerlsauce

Schwammerlsauce mit selbstgemachten Semmelknödeln schmeckt zu jeder Jahreszeit, besonders aber im Herbst, wenn man selbst in den Wald gehen und “Schwammerln klauben” kann. Als rustikales Hauptgericht findet man sie nicht nur auf vielen Speisekarten, sondern auch gerne auf dem eigenen Mittagstisch. So lieben auch wir dieses Herbstgericht, das garantiert jedem schmeckt!

Freitag
Mageres Meisel in Ochsenschlepp

Heute kommt bei uns ein echter Suppenklassiker auf den Tisch! Gekocht wird unser Fleisch in einer schmackhaften Brühe aus Ochsenschwanz, um dem ganzen noch mehr Geschmack zu verleihen. Wer mag serviert die Suppe samt dem mitgekochtem Gemüse und dem stückelig geschnittenen Fleisch. Für den großen Hunger empfehlen wir das Meisel in Scheiben geschnitten mit Kartoffeln und Semmel- oder Apfelkren zu servieren. Natürlich kann das Fleisch aber auch noch kalt verzehrt werden.

Samstag
Kaiserschmarren mit Zwetschgenröster

Flaumig, herrlich duftend und einfach ein echter Genuss: der traditionelle Kaiserschmarren ist aus der österreichischen Süßspeisen-Küche nichtmehr wegzudenken! Aus  nur wenigen Zutaten ist in Minutenschnelle ein echter Klassiker gezaubert, der im ganzen Lande beliebt ist. Ob als klassische Variante oder verfeinert mit Nüssen, Äpfeln oder anderen Fruchtsorten – Kaiserschmarren kann ganz einfach abgewandelt und so zu einer ganz neuen Variante kreiert werden. Traditionell wird der Kaiserschmarren  mit Zwetschgenröster serviert.

Sonntag
Schweinsbraten mit Honigglasur und Schwarzbrotknödel

Österreich und die vielen Traditionen und wir lieben sie alle! Eine davon ist der klassische Schweinsbraten: für viele das herbstliche Gericht am Sonntag schlechthin, für andere wiederum ein Rezept, welches das ganze Jahr über Saison hat – zurecht! Zum Schweinsbraten serviert werden meistens Bratkartoffeln oder wie bei unserer Variante – Schwarzbrotknödel- Besonders fein wird der Braten, wenn man ihn in einer Honigglasur zubereitet.

Kuchentipp der Woche
Walnuss Gugelhupf mit Zimtäpfeln

Natürlich haben wir auch wieder einen Kuchentipp, damit auch die Naschkatzen unter euch gut durch die Woche kommen!

Mit diesen Rezepten wünschen wir euch eine genussvolle Woche!

Euer Team cookingCatrin