Zutaten

½ kg Erdäpfeln

1 EL Butter

30 g Grieß

125 g Mehl

1 Ei {Größe L}

Für die Füllung:

250 g Faschiertes {Rind und Schwein}

¼ Bund gehackte Kräuter

 

Ab und zu darf es auch mal deftig sein!

Klar – wir lieben Süßes, Palatschinken mit Marmelade, Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster & Co als Hauptspeise. Aber seien wir doch ehrlich – ab und zu muss die Hauptmahlzeit auch mal etwas deftiger sein, oder? Heute zeigen wir euch unseren nächsten Klassiker aus Österreich – die Fleischknödel. Unter den echten Knödelfans sagt man ja: “ein Tag ohne Knödel ist ein Fastentag”! Besonders die Fleischknödel haben in Österreich schon langjährige Tradition und sind aus der Heimat-Küche nicht mehr wegzudenken. Und dabei sind diese auch gar nicht schwierig herzustellen. Ein einfacher Kartoffelteig wird mit Faschiertem und Kräutern gefüllt und fertig ist der Klassiker! Und weil der Klassiker so beliebt ist, haben wir ihn ganz einfach für zuhause nachgekocht…