Zutaten

1 große Zwiebel | alternativ: 2 mittelgroße Zwiebeln

Etwas Olivenöl

2 EL Honig

Salz & Pfeffer

100 g Fetakäse

50 g LOIDL Salami {gewürfelt}

2 Pkg. Blätterteig

Optional: 1 Ei zum Bestreichen


Snack Attack – gefüllte Blätterteigecken mit Salami


Snacks, kalt, warm, gerne immer und überall? Wir sind ja absolut #teamsnacking. Kleine Snacks zwischendurch, ob auf Ausflügen oder im Büro – wir lieben es. Ob frisch noch warm, am nächsten Tag schnell aufgewärmt oder überhaupt gleich direkt kalt, wir finden den neuen Foodtrend 2021 super praktisch. Snackification ist das Stichwort, wenn es darum geht den schnellen Hunger zu stillen und sich immer mal wieder zwischendurch mit köstlichen Kleinigkeiten zu verwöhnen. Da sind wir natürlich regelmäßig am Grübeln und Suchen nach neuen kreativen Rezeptideen zum Snacken. Heute für euch im Angebot: gefüllte Blätterteigecken mit Salami, karamellisierten Zwiebeln und würzigem Feta.

Genauso schnell wie die würzig gefüllten Knusperecken auch schon vernascht sind, gestaltet sich auch die Zubereitung. Frischer Blätterteig, gefüllt mit einer Mischung aus karamellisierten Zwiebeln und Feta. Für das würzige Aroma sorgen die LOIDL Spezialitäten. Wochenlang naturgereift und aromatisch-würzig begeistert die LOIDL Salami mit vollem Geschmack. “Weil Geschmack eine Frage der Reife ist.”

Unser Tipp: Sich regelmäßig Zeit für Slow-Food nehmen. Dafür die Blätterteigtaschen {optional warm} mit einem gemischten grünen Salat anrichten, sich eine Pause gönnen und genießen.

Slow Food steht für genussvolles, bewusstes und regionales Essen und bezeichnet eine Gegenbewegung zum Fastfood. Die ursprünglich aus Italien stammende Bewegung bemüht sich um die Erhaltung der regionalen Küche mit heimischen pflanzlichen und tierischen Produkten und deren lokale Produktion.