Zutaten

2 Bund grüner Spargel

100 g Champignons

3 EL Burgl´s Traubenkern-/ oder Walnusöl

Salz & Pfeffer

50 g Trauben

½ Salatgurke

1 kleine rote Zwiebel

¼ Bund Dill

100 g Oliven

50 g Rucola

4 EL Himbeeren

150 g Feta

4 Eier {gekocht}

Für das Dressing: 

100 ml Burgl´s Traubenkernöl 

50 ml milder Apfelessig

2 EL Kremser Senf

Salz & Pfeffer


Frühlingsfrisch – Spargelsalat mit Feta


Leicht, schnell in der Zubereitung und herrlich im Geschmack – im Frühling mögen wir es gerne Low Carb auf unseren Tellern. Die Spargelsaison kommt uns da genau recht. Denn Spargel besteht zu 93 Prozent aus Wasser, zu etwa zwei Prozent aus Proteinen, etwa vier Prozent sind Kohlenhydrate und nur 0,2 Prozent sind Fette. Damit ist der Spargel äußerst kalorienarm sowie auch geusund. Denn er enthält Vitamin C, Vitamin E und die für das Nervensystem wichtigen B-Vitamine. Als besonderen Inhaltsstoff enthält Spargel die Asparaginsäure. Sie regt die Nierenfunktion an und wirkt somit entwässernd. Leidet man also unter Wassersucht oder Übergewicht, ist es ratsam, Spargel zu essen. Das hören wir gerne und langen bei unserem Spargelsalat mit Feta und Traubenkernöldressing anständig zu.

Frühlingsfrisch kommt der Spargelsalat mit frischen Trauben, Salatgurke, fruchtigen Himbeeren, Oliven und würzigem Rucola und Feta daher. Mariniert wird ebenfalls fruchtig mit Traubenkernöldressing.

“Wer denkt, im Wein liege die Wahrheit, hat das Öl seiner Kerne noch nicht probiert.”, meint Burgl´s und dem können wir nur zustimmen. Denn das Traubenkernöl hat einen angenehmen Geruch und Geschmack und ist vielseitig einsetzbar. Für Salate, Rohkost und Mayonnaisen, zum Braten, Backen und Frittieren – verwenden wir das Traubenkernöl von Burgl´s sehr gerne.

Denn Burgl´s ist ein gewachsener Familienbetrieb bei dem gesunde und schmackhafte Ernährung groß geschrieben wird. Die traditionellen Werte und Ehrlichkeit schmeckt man in jedem einzelnen Produkt ihres umfangreichen Sortiments an Reformkost. Ohne Zusatzstoffe finden wir hier beste Qualität.