Zutaten

200 g Reis {Sushi Reis oder Basmatireis}

Etwas Salz

4 – 5 EL Shan’shi Reisessig

400 g Lachsfilet {Sushi Qualität}

50 ml Shan’shi Teriyaki Sauce

Saft einer halben Zitrone

2 EL Olivenöl

50 g Rucola

1 große Avocado | alternativ 2 kleine Avocados

Zum Marinieren: Shan’shi Sojasauce

2 TL schwarzer Sesam

Etwas Shan’shi Wasabi


Sushi Salat  im Glas


Wer unter uns liebt es nicht hin und wieder köstliches Sushi zu genießen. Mit unserem neuen Rezept für den Sushi Salat im Glas bekommt Sushi ein ganz neues Gesicht. Wir verleihen dem asiatischen Klassiker einen neuen Twist. Neu interpretiert aber genauso köstlich.

Das A & O bei einem Ausflug in die asiatische Küche sind die Gewürze. Diese zu finden ist oft nicht leicht. Gute Neuigkeiten: die Suche nach den idealen Gewürzen für dein Sushi hat nun ein Ende.  Taucht ein in die breite Produktvielfalt von Shan`shi. Durch Qualität und Vielfalt wird den Gerichten asiatische Aroma verliehen.


Schnell, bequem & köstlich – wir lassen liefern


So lustig Sushi selber machen auch manchmal ist, so aufwendig und zeitintensiv ist es auch. Unser Sushi Salat im Glas ist dazu eine tolle und schnelle Alternative. Ab und zu muss es aber original gerolltes Sushi und Maki sein, und das, wer kennt es nicht, ist gar nicht so einfach. Wir, geben wir ganz ehrlich zu, rollen ungern selbst – der Aufwand ist hier einfach zu groß.

Heißhunger auf Sushi haben wir jedoch sehr oft. Da muss dann der Profi her – schmeckt garantiert und das nicht nur weil uns die Arbeit erspart bleibt. Da wir aber so gerne zu Hause essen und gerade im Winter ungern die kuschelige Couch verlassen wollen, bestellen wir sehr gerne beim Lieferdienst. Mit unserer Mjam-App haben wir alle Restaurants bei uns in der Nähe auf “Knopfdruck” im Überblick. Je nach Gusto filtern wir nach Pizza & Pasta, Burger, Asiatisch, Österreichisch, Indisch oder wie heute Sushi. Ob am Smartphone, Tablet oder Computer, mit Mjam bleibst du nicht lange hungrig.