Zutaten

12-14 Scheiben Toast

100 g Loidl Haussalami

750 g Frischkäse Natur

300 g Eiaufstrich

1 Schuss Milch

Salz & Pfeffer

Für die Garnitur:

Loidl Salami

Loidl Salamipralinen

Cherry Tomaten

Reichlich frische Kräuter


würzig-kreativ – pikante Salami Brottorte


Für unser Weihnachtsmenü haben wir uns heuer was ganz besonderes ausgedacht. Stellt euch mal vor ihr dürft Torte schon als Vorspeise naschen. Da hat das Christkind wohl heuer bei euren Wünschen ganz genau zugehört, denn wir servieren eine pikante Salami Brottorte. Sieht aus wie eine Torte, schmeckt wie eine pikante Version davon. Denn hier trifft luftiges Toastbrot auf cremigen Frischkäse und würzige Salami.

Als Kastenkuchen hübsch dekoriert, wie es sich eben für eine Torte gehört, passt die Brottorte ideal auf unseren Festtagstisch. Als pikante Vorspeise servieren wir Brotkorb und cremige Dips heuer mal anders. Würzig-kreativ kommt der Vorspeisenklassiker heuer in der Festtagsversion als pikante Salami Brottorte auf den Tisch. Ähnlich unkompliziert in der Zubereitung, perfekt portioniert, hübsch dekoriert und mit den Salami Spezialitäten von Loidl ein echter Genuss. Denn sein würziges Aroma verdankt unsere pikante Vorspeise wochenlang naturgereifter Loidl Salami – weil Geschmack eine Frage der Reife ist. Hauchdünn geschnittene Salami als Salami-Blumen drapiert und feine Salami-Pralinen ergeben mit Tomaten, Rosmarinzweigen, Cranberries und Preiselbeeren das perfekte Weihnachtstopping. Da müssen wir direkt aufpassen, dass wir uns nicht bereits vor der Hauptspeise satt essen, weil es so gut schmeckt.

Weitere kreative Rezeptideen für euer Weihnachtsmenü findet ihr hier.