Zutaten

Für die Linsenbällchen:

225 g rote Linsen

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

100 g Lorenz World Selection Edelnuss-Variation

3 EL Tomatenmark

1 TL Curry-Pulver

3 EL Sojasauce

Salz & Pfeffer

5 EL Semmelbrösel

1 EL Olivenöl

Für die Jausenplatte:

Frisches Obst und Gemüse

Gebratene Zucchini-Scheiben

Lorenz World Selection Edelnuss-Variation

Optional:

Hummus Klassisch

Zitronen Hummus

Avocado Hummus

Rote Rüben Hummus


Lang’ zu!  Vegane Jausenplatte mit Linsenbällchen


Ich als leidenschaftliche Foodstylisten liebe DEN Foodtrend 2021. Grazing Board ist das Zauberwort und sieht man aktuell überall in den unterschiedlichsten Varianten. Einfach gesagt ist es nicht viel mehr als eine bunt belegte Jausenplatte. Aber eine Jauseplatte mit besonderem Twist, denn der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Diese Tatsache und das man sich von Jausenplatte zu Jausenplatte neu erfinden kann macht wohl den Food Trend für mich so beliebt. Erlaubt ist was schmeckt und das kann von pikant bis süß, über gebacken bis roh, hin zu veggie und vegan gehen. Heute bei uns: farbenfroh, vegan und absolut lecker. Wir servieren eine bunte, vegane Jausenplatte mit Linsenbällchen.


Foodstyling leicht gemacht


Werde auch du zum Foodstylisten und traue dich an den Foodtrend 2021. Verpasse deinem Frühstück, Lunch oder Dinner ein echtes Highlight – sowohl im Geschmack als auch im Look. Denn die Grazing Boards sind Snack und Deko gleichzeitig. Frische Beeren, Trauben und Früchte treffen auf gebratene Zucchini, Ruck-Zuck-Linsenbällchen und mittendrin ganz viel Nuss. Mit der Edelnuss-Variation von Lorenz haben wir DIE Snack-Nüsse schlecht hin gefunden. Ein bunter Mix edelster Nusssorten und als mein persönliches Highlight ganz neu Walnusskerne. Schon mal salzige Walnusskerne probiert? Ein Gedicht, ich sags’ euch! Bei uns kommen die feinen Nüsse gleich zweifach zum Einsatz: als geschmacksgebende Zutat in den Linsenbällchen und pur zum Snacken auf der Jausenplatte. Auf die Plätze, fertig, snacken!

Weintipp

Wir empfehlen einen herrlichen Bordeaux Wein zur Jausenplatte. Das französische Weinanbaugebiet Bordeaux ist eines der größten Anbaugebiete der Welt für hochqualitativen Wein. Mehr als 3.000 Weingüter stellen die berühmten Weine aus dem Bordaux her. Besonders typisch für die Region sind sehr trockene aber auch fruchtige und volle Rotweine. Nur rund zwanzig Prozent des Weinertrages aus dem Bordeaux ist Weißwein. Bekannte Sorte sind Medoc, Pomerol und vor allem auch Saint-Emailion, den wir heute als Weintipp zu unserer bunten Jausenplatte mit Linsen servieren. Bunte Jausenplatten eignen sich besonders gut zu einem gemütlichen Glas Wein und – wie ich es vor kurzem von einer berühmten Sommeliere gerlent habe – einfach probieren und sich trauen. Übrigens – die besten Weine aus dem Bordeaux findet man auf der Vins du Bordeaux – der offiziellen Webseite der französischen Weine aus dem Bordeaux. Dort kann man nach Lust und Laune stöbern, sich die richtigen Wein- und Essenskombinationen empfehlen lassen und die herrlichen Tropfen auch bestellen.

Weintipp Bordeaux Wein