Zutaten

4 Stk. Tortillas {Vollkorn}

250 g Topfen

4 – 5 Feigen

4 – 5 Zwetschgen

2 TL Marmelade {nach Geschmack}

2 EL Honig

4 EL Lorenz Studentenfutter Special

Für das Granola:

250 g Flocken {Haferflocken, Hirseflocken, Dinkelflocken grob}

100 g Kerne {z.B. Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Kürbiskerne, Hanfsamen etc.}

50 g Quinoa-Pops

50 g Lorenz World Selection unsalted Cashewkerne

50 g Lorenz World Selection Rauchmandeln

3 EL Kokosöl

3 EL Honig

1 TL Zimt


Süße Frühstückswraps mit Müsli


Gefüllt, gerollt, gefaltet – wir alle kennen und lieben sie: Wraps. In allen Formen und Farben hat man die luftigen Teigfladen bereits auf unseren Tellern gefunden. Ob zum Picknick, veggie oder mit Lachs, spicy oder für die ganze Familie – Wraps sind immer eine gute Idee. So auch heute bei uns am Frühstückstisch – neu interpretiert. Der Einzug des Herbstes bedeutet hier auch wieder mehr gemütliche Zeit zu Hause, entspannte Stunden mit den Liebsten und jede Menge kreative Rezeptideen, die nur darauf warten umgesetzt zu werden. Start macht heute: süße Frühstückswraps.

Vollkorn Tortillas mit cremigen Topfen, frischen Zwetschgen und Feigen, verfeinert mit süßem Honig. Dabei ist selbstgemachtes Müsli knuspriges Highlight. Noch nie probiert? Dann ist jetzt die perfekte Gelegenheit. Ganz nach dem Motto: “Rein darf was schmeckt”, mixen wir Flocken, Kerne und Lorenz Nüsse. Kokosöl wird geschmolzen und gemeinsam mit Honig unter die trockenen Zutaten gemischt. Eine Prise Zimt für ein würziges Aroma und ab damit in den Ofen. Garnicht so schwer, stimmt’s? Getoppt werden unsere süßen Frühstückswraps mit Lorenz Studentenfutter Special. Klassisches Studentenfutter mit Joghurtpops.

Kreativer Frühstücksgenuss mit Crunch – süße Frühstückswraps mit Müsli.