Zutaten

Für die Puteninvoltini:

4 Stk. AMA-Putenschnitzel

Salz & Pfeffer

3 EL Senf

8 Scheiben Serrano Schinken oder Schinkenspeck

30 g Lauch

Etwas Küchengarn

2 – 3 EL Olivenöl

Für die Kürbisbandnudeln:

400 g Bandnudeln

400 g Kürbis

250 ml Gemüsesuppe

1 kleine Zwiebel

1-2 kleine Zehen Knoblauch

3-4 EL Olivenöl

125 g Ricotta

75 ml Milch

Einige Zweige Thymian

Salz & Pfeffer

Für das Ofengemüse:

1 Stange Mais

150 g Kohlsprossen

100 g Kürbiswürfel

2 – 3 Karotten

3 – 4 EL Olivenöl

Etwas Paprikapulver

Kräutersalz & Pfeffer


Friendsgiving – Puteninvoltini mit Kürbisbandnnudeln


Für die Freunde nur das Beste! Wir feiern Friendsgiving mit Puteninvoltini aus qualitativem AMA-Putenfleisch aus der Region: Tierwohl, das man schmeckt.

Friendsgiving ist eine moderne Version des in den Vereinigten Staaten und Kanada gefeierten Thanksgiving. Also quasi ein Erntedankfest mit Freunden. Doch anders als die europäische Tradition gilt der Thanksgiving Day in den Vereinigten Staaten als staatlicher Feiertag, der am vierten Donnerstag im November gefeiert wird. Damit fällt der Feiertag heuer auf den 25. November 2021, und auch wenn es bei uns kein Feiertag ist, finden wir die Idee, diesen Tag als Anlass zu nehmen, mit Freunden und Familie Zeit zu verbringen, sehr schön. Ob also Donnerstag, Dienstag oder Samstag, setzt eure Liebsten an einen Tisch, verbringt einen kulinarischen Abend miteinander und seid dankbar. Eine passende Rezeptidee hätten wir bereits für euch: Puteninvoltini mit Kürbisbandnudeln.


Die Gute Pute


Aufgezogen wie sich ́s gehört, ist Putenfleisch sehr begehrt. Dabei sollte jedoch auf artgerechte Haltung, gentechnikfreie Fütterung, genug Bewegungsfreiheit, Regionalität und nicht zuletzt eine stressfreie Schlachtung wertgelegt werden! All diese Kriterien erfüllen Puten mit dem AMA-Gütesiegel. Doch nur  etwa 40% der der Konsumenten greifen zu AMA-Putenfleisch. Dabei bekommt man mit einer bewussten Entscheidung für die AMA-Pute ein Produkt, dass nach einem strengen Tierwohlgesetz, in kleinstrukturierter Landwirtschaft und nach strengen Qualitätskriterien hergestellt wurde. Nur einer der vielen Gründe warum die Kampagne “Die Gute Pute”, unterstützt von Bund, Ländern und der Europäischen Union, ins Leben gerufen wurde und zu mehr Bewusstsein und Nachhaltigkeit beim Konsum von Putenfleisch aufruft. Mehr Infos findest du hier: www.diegutepute.at

Gewusst? Das AMA-Gütesiegel steht für ausgezeichnete Qualität, nachvollziehbare Herkunft und unabhängige Kontrolle.