Zutaten

Für die Suppe:

100 g Recheis Goldmarke Sternchen

1 Zwiebel

1 Zehe Knoblauch

400 g Karotten

400 g Pastinaken

2-3 EL Olivenöl

800 ml Gemüsesuppe

Etwas Kurkuma

Salz & Pfeffer

100 ml Schlagobers oder Crème fraîche

Für das Rote Rüben Tatar:

3 Rote Rüben vorgekocht {entspricht 150 g}

1/2 Bund Petersilie

2 – 3 Frühlingszwiebeln

2 TL grober Senf

2 EL Sauerrahm

Salz & Pfeffer

Etwas Olivenöl


da oben da leuchten die Sterne – Karotten Pastinaken Suppe


Weihnachtlich “funkelt” unser Suppenteller – passend zur Saison gibts heute bei uns cremige Karotten Pastinaken Suppe mit Sternchen und Rote Rüben Tatar. Vitaminreiches Wintergemüse trifft heute auf zauberhafte Suppeneinlage. Dabei verzaubern die Sternchen von Recheis nicht nur jede Suppe, sondern auch alle Nudelsuppenfans. Und das bereits seit unserer Kindheit. Denn die kleine, zierliche Form der Sternchen hat uns bereits als kleines Kind begeistert. Und jetzt, selbst Mutter, weiß ich auch die kurze Kochzeit der Suppeneinlage sehr zu schätzen. Denn wenn der Hunger erst mal da ist, muss es schnell gehen.

Und damit aus dem alltagstauglichem Nudelklassiker eine festliche Vorspeise wird, gibts heute cremige Karotten Pastinaken Suppe. In der Zubereitung ebenfalls super alltagstauglich, macht die Gemüsecremesuppe mit dem richtigen Topping gleich was her. Rote Rüben Tatar und die Recheis Sternchen sind dafür die Idealbesetzung. Im Handumdrehen servieren wir festlichen Suppengenuss der der ganzen Familie schmeckt.

Die Karotten können übrigens gegen jedes andere Wurzelgemüse getauscht werden. Sellerie zum Beispiel, ergibt mit den Pastinaken auch eine super Geschmackskombi. Rein darf also, was schmeckt.

Gesundes Suppenglück mit vielen Vitaminen – einfach und schnell serviert und damit ein gelingsicherer Festtagstipp, der einem viel Zeit in der Küche spart und gemeinsam mit der Familie schenkt.

{Geschirr gefunden bei Villeroy & Boch}