Zutaten

Für die Laibchen:

½ Glas FELIX Sugo Streetfood Style Kichererbsen & Süßkartoffel

1 Zwiebel, fein gewürfelt

250 g Kichererbsen, vorgegart

1 große Süßkartoffel

50 g Semmelbrösel

1-2 EL Olivenöl

1 Ei

½ Bund frische Petersilie, gehackt

Kräutersalz & Pfeffer

Für die Hühnerspieße:

6-8 Hühnerfiletspitzen

2 EL Olivenöl

etwas Paprika- und Currypulver

Salz & Pfeffer


Streetfoodstyle 


Hühnerspieße mit Sugo – klingt lecker? Ist es auch! Wir zeigen euch heute eines unser Lieblingsrezepte aus der Streetfood-Ecke…

Streetfood ist modern, lässig und schnell gemacht. Burger, Hot Dogs und Pommes sind klassische Streetfoods und somit in aller Munde. Wir haben ein Gericht gezaubert, das locker mit den Klassikern mithalten kann: Hühnerspieße mit Sugo. Dafür kombinieren wir zarte Hühnerspieße mit einem saftigen Sugo, das Geschmacksträger unseres Rezeptes ist. Dafür verwenden wir qualitativ hochwertiges Sugo von FELIX. Das Sugo stammt aus der neuen Produktreihe”FELIX Sugo Streetfood Style” und ist eine von drei neuen Sorten. Wir haben uns für die Sorte Kichererbsen & Süßkartoffel entschieden und damit Laibchen gekocht, die wir als Burger-Patties zubereiten können oder auch als Beilage zu unseren Spießen.


Qualität aus Österreich


Die Marke FELIX Austria produziert seit über 60 Jahren hochwertige Lebensmittel im Burgenland. Das Produkt-Sortiment umfasst über 20 verschiedene Fleisch-Sugo-Sorten und auch einige vegetarische und vegane Sorten. Dabei wird stets auf hohe Qualität geachtet. Die Herstellung der FELIX Produkte geschieht ohne   Konservierungsstoffe und ohne Geschmacksverstärker. Zusätzlich werden alle Produkte ausschließlich in Österreich produziert und sind glutenfrei sowie laktosefrei. Bewusste Ernährung wird somit einfacher.

Unser Rezept für die Süßkartoffel Kichererbsen Burger mit Hühnerspießen kann jeder ganz leicht nachkochen. Ob für Unterwegs oder für Zuhause – das Gericht schmeckt der ganzen Familie!