DIY Idee – Weihnachtshasen-Schneekugel selber machen

In weihnachtlicher Schneekugel-DIY-Mission mit dem Bosch eBike.


Wir schenken Freude und bleiben mit unseren Liebsten in Kontakt. Mit dem eBike von Bosch sind wir auf weihnachtlicher Mission und überraschen Freunde und Familie. Drei Anleitungen wie die Überraschungen und lieben Gesten mit Sicherheit gelingen findest du hier. Ob Freunde mit einem Hab dich lieb – Herz Gugelhupf und Tee am Zaun zu überraschen, der Tante mit einem handgemachten Türkranz “Wir vermissen dich” zu sagen oder Kindergartenfreunden mit einer selbstgemachten Schneekugel Funkeln in die Augen zu zaubern – wir schenken Freude.


Menge: 1 Schneekugel | Dauer: 15 Minuten

Man braucht:


1 leeres Marmeladenglas

Dekofiguren {z.B. Weihnachtshase und Mini-Christbaumkugeln}

Heißkleber

Ca. 30 ml Glycerin {für eine große Schneekugel; erhältlich in der Apotheke}

Ca. 600 ml destilliertes Wasser {je nach Größe; alternativ normales Wasser – Haltbarkeit dann geringer}

Glitzer

Dekoband


Zubereitung: Schneekugel DIY


Die Dekofiguren mit Heißkleber innen auf die Mitte des Deckels kleben und gut trocknen lassen. {Achtung das Glas muss noch verschließbar sein.}

Das Glas mit Wasser und Glycerin füllen. {Tipp: nicht zu voll füllen – die Dekofiguren nehmen auch Volumen ein.} Das Glycerin ist dafür verantwortlich, dass das Glitzer langsamer zu Boden sinkt. {Gibt es bereits um wenig Geld in der Apotheke.}

Das Glitzer in das Glas füllen und mit dem Deckel luftdicht verschließen. Wer mag kann den Deckelrand nun noch mit einem Dekoband verzieren.