Zutaten

100 g Schwarzbeeren {gefroren}

2 EL Fruchtpulver Himbeer

2 EL Fruchtpulver Acai

2 Äpfel

100 ml Orangensaft

Frühlingsfrische Smoothies – die lieben wir zurzeit! Mit dem warmen Wetter, das endlich wieder bei uns angekommen ist, steigt auch wieder die Lust auf fruchtig-frische Smoothies, Shakes und Smoothie Bowls, die uns viele Vitamine bringen und uns vom “Winterblues” erlösen.

Neben dem Appetit auf gesunde Smoothies und Bowls möchten wir auch wieder Aktivitäten im Freien unternehmenSowohl freizeit- als auch arbeitsbedingt verschlägt es und jetzt wieder öfter hinaus, auf leckere Drinks möchten wir daher aber nicht verzichten – genau richtig für einen Smoothie Maker to go!

Lange ist es jetzt schon her, seit wir euch den letzten Smoothie Maker to go vorgestellt haben. Zeit, euch eines unserer aktuellen Lieblingsgeräte vorzustellen! Der Explore Smoothie Maker Mix & Go Juice von Russell Hobbs ist derzeit quasi dauerhaft in unserer Küche im Einsatz. Das 2-in-1-Gerät ist eine einzigartige Kombination aus sowohl Smoothie Maker als auch Zitruspresse – optimal für unsere Acai Smoothie Bowl, in der wir frischen Orangensaft verwenden. 2-in-1 trifft aber gleich doppelt zu, denn der Smoothie Maker wird mit einem Auffangbehälter geliefert, der zugleich eine Trinkflasche to go ist! Dadurch wird die Zubereitung von Smoothies, Säften und Bowls so einfach wie noch nie zuvor: Früchte nach Belieben in die Trinkflasche einfüllen, diese verkehrt auf das Gerät schrauben und durch Drücken der Flasche mit der Hand wird auch schon losgemixt – und es werden keine weiteren Knöpfe und Schalter gebraucht, die die Zubereitung verkomplizieren. Nach dem Mixen einfach den mitgelieferten Deckel auf die Flasche setzen und lostrinken!

Der Explore Smoothie Maker Mix & Go Juice ist klein und dadurch sehr platzsparend und überzeugt durch ein top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank seines 300 Watt-Motors mixt er Obst und Gemüse im Handumdrehen. Mit der integrierten Zitruspresse ist frisch gepresster Orangensaft zum Frühstück oder als Smoothie-Bestandteil kein Wunschtraum mehr, sondern im Handumdrehen gepresst.